Der englische Begriff „craft“ bezeichnet Handgemachtes, in Abgrenzung zu maschineller oder zumindest industrieller Produktion. Vor allem kleinere Brauereien grenzen sich mit der Bezeichnung „CRAFT BEER“ von den etablierten Brauereien ab. Inspiriert durch die Liebe zum ursprünglichen folgten Restaurants, kleinere Lebensmittelhersteller und Produzenten von Naturwein diesem Beispiel. Mittlerweile versammelt der Begriff „craft“ alles was sich rund um kulinarische und ursprünglich produzierte Genüsse und Produkte dreht.

Am Freitag den 23. von 18.00 - 0.00 Uhr und am Samstag 24. März 2018 von 14.00 - 0.00 Uhr freuen wir uns auf eine weitere Ausgabe der CRAFT mit vielen alten und neuen Ausstellern.

save the date

VVK- Ende 22.03.2018 0.00 Uhr // Tageskasse 12,-€

Kinder bis 14 Jahre in Begleitung mit Erziehungsberechtigten frei. Hunde sind auf dem Gelände nicht erlaubt.