Craft Beer in Frankfurt und Umgebung

Craft Beer gelangt nicht nur in Frankfurt und Umgeben sondern in ganz Deutschland zu immer mehr Beliebtheit. Dabei wird Craft Beer bereits seit Jahrhunderten bei uns gebraut und angeboten, denn es gibt gerade in Deutschland viele kleine unabhängige Brauereien, die mit langer Tradition kreative und natürlich gute Biere herstellen. Der Begriff Craft Beer gibt dieser Braukunst jetzt nur einen prägenden Namen. Das führt dazu, dass die deutsche und auch ausländische Biervielfalt immer mehr bei der breiten Masse ankommt.

Craft Beer ist in Deutschland oft ein regionales Thema. Die verschiedenen lokalen Biere rücken wieder mehr in den Vordergrund und neue kleine Brauereien finden mit kreativen oder teils vergessenen Biersorten ihren Platz im Markt. Auch in Frankfurt und Umgeben findet man eine Vielzahl unabhängiger Brauereien, die sich dem Brauen von kreativen Bieren verschrieben haben.

Bevor wir allerdings auf die regionalen Biere in und um Frankfurt genauer eingehen, sollten wir vielleicht einmal besprechen, was ein Craft Beer überhaupt ausmacht.

Definition Craft Beer

Der Name Craft Beer kommt aus den USA, wo sich die Bierszene in den letzten Jahren stark weiterentwickelt hat. Unzählige kleine unabhängige Brauereien haben den großen Brauereien den Kampf angesagt, um die Biervielfalt in den USA zu vergrößern.

Craft Beer hat in den USA eine einheitliche und eindeutige Definition. Biere dürfen dort nur als Craft Beer bezeichnet werden, wenn die produzierende Brauerei klein, unabhängig und traditionell ist. Diese drei Kriterien sind in den USA klar definiert:

  • klein: max. 7 Mio. Hektoliter Bierproduktion pro Jahr
  • unabhängig: höchstens 25 Prozent einer Brauerei darf einem Mitglied der Getränkeindustrie angehören
  • traditionell: der Großteil der alkoholischen Getränke in einer Brauerei muss als Bier produziert werden

Diese Definition wurde vom US-Craft-Bier-Verband Brewers Association festlegt und definiert, ob sich ein Bier als Craft Beer bezeichnen darf. Zugegeben ist diese Definition recht weit gefasst. Jedes zehnte Bier in den USA darf sich so als Craft Bier bezeichnen. In Deutschland würden selbst die großen nationalen Brauereien nach dieser Definition als Craft Beer bezeichnet werden können.

In Deutschland gibt es keine genaue Definition eines Craft Beers oder einer Craft Beer Brauerei. Der Begriff wird aber auch hierzulande meist für kleine unabhängige Brauereien verwendet und beschreibt meist kreative Biere. In der Bierszene wird dieser Begriff aber ungern verwendet. Hier wird der Name Kreativbier bevorzugt. Dieser ist aber nicht ganz mit der amerikanischen Definition vereinbar. Beim Kreativbier stehen neue spannenden Interpretationen im Vordergrund. Die Größe, Unabhängigkeit sowie die Tradition der Brauerei spielt dabei keine große Rolle. Allerdings kommen die meisten Kreativbiere aus Brauereien, welche der amerikanischen Definition entsprechen, so dass der weitläufige Begriff Craft Beer häufig als synonym verwendet wird.

Craft Beer in Frankfurt und Umgebung

Nirgendwo treffen Geschichte und Moderene so stark aufeinander wie in Frankfurt. Das Moderene Bankenviertel mit seinen Hochhauskomplexen und der Flughafen als internationales Drehkreuz machen Frankfurt zu einer modernden internationalen Stadt. Dennoch hat Frankfurt eine lange Geschichte und war auch früher schon eine bedeutende deutsche Stadt mit viel Tradition. Die Tradition findet man auch weiterhin in der Stadt. Wer der Stadt zeit gibt, wird diese Traditionen im alltäglichen Leben schnell kennen lernen.

Im Brauereitum gilt Frankfurt und Umgebung nicht unbedingt als der deutsche Brauerei Standort. Dennoch hat das Bierbrauen in und um Frankfurt teils lange Tradition. Viele kleine Brauereien haben sich angesiedelt und somit gibt es auch eine spannende Craft Beer Szene in Frankfurt und Umgebung. Hier findet man sowohl sehr traditionelle Biere als auch spannende Neuinterpretationen. Vor allem durch den internationalen Einfluss entwickelt sich in Frankfurt und Umgebung eine spannenden Craft Bier Szene.

Craft Beer Brauereien in Frankfurt un Umgeben

Diverse Craft Beer Brauereien haben sich in der Weltmetropole Frankfurt niedergelassen. Einige davon haben bereits eine lange Tradition und andere wiederum sind recht neu in der Stadt und versuchen sich mit ausgefallenen modernen Bieren zu behauten.

Auch in der Umgebung haben sich spannende Craft Beer Brauereien niedergelassen. Ob Mainz, Darmstadt oder Wiesbaden. Die Umgebung Frankfurts zu erkunden ist definitiv eine Empfehlung wert.

BRAUFACTUM

BraufactuM
Darmstädter Landstraße 185
60598 Frankfurt am

BRAUSTIL

BrauStil
Oeder Weg 57 
60318 Frankfurt am Main

CraftBrauSchmiede Rhein-Main

CraftBrauSchmiede Rhein-Main
Gießener Str. 39
61118 Bad Vilbel

Wiesbadener Braumanufaktur

Wiesbadener Braumanufaktur
Hagenauer Str. 55
65203 Wiesbaden

Brauerei Grohe GmbH

Brauerei Grohe GmbH
Nieder-Ramstädter Str. 3
64283 Darmstadt, Hessen

Darmstädter Ratskeller Hausbrauerei

Darmstädter Ratskeller Hausbrauerei
Marktplatz 8
64283 Darmstadt

Glaabsbräu

Glaabsbräu
Frankfurter Straße 9
63500 Seligenstadt

Schönecker Brauhaus

Schönecker Brauhaus
Büdesheimer Str. 28
61137 Schöneck

BIER-HANNES BRAUEREI ZUR MAINKUR

Bier-Hannes Brauerei zur Mainkur
Hanauer Landstr. 568
60386 Frankfurt am Main

Zu den 12 Aposteln

Zu den 12 Aposteln
Rosenberger Straße 1
60313 Frankfurt

Brauhaus Castel

Brauhaus Castel
Otto-Suhr-Ring 27
55252 Mainz-Kastel

Das Brauhaus – Christian Gampert

Das Brauhaus – Christian Gampert
An der Wied 1
65428 Rüsselsheim

Darmstädter Privatbrauerei GmbH

Darmstädter Privatbrauerei GmbH
Goebelstraße 7
64293 Darmstadt

Alt-Oberurseler Brauhaus

Alt-Oberurseler Brauhaus
Ackergasse 13
61440 Oberursel

Wilhelmsbader Hof – Hausbrauerei

Wilhelmsbader Hof – Hausbrauerei
Kesselstädter Str. 80
63454 Hanau